159,00 € TTC – € 139,00 inklusive Mehrwertsteuer für Mitglieder AVSA

Erkennung von Kontamination durch TCP

Dieser Test ist für Airline Crew, Flugzeugmechaniker, Flughafen Bodenpersonal und Vielflieger gedacht, die überprüfen lassen möchten ob sie  einer TCP und ähnlichen Luftkontamination ausgesetzt waren.  Diese Kontamination kann durch das Ausgesetztsein zu Turbinen- oder Hydrauliköldämpfen verursacht werden, die durch das Unterdrucksystem und die Klimaanlage des Flugzeugs freigesetzt werden.

Dieses Kit wurde gemeinsam von AVSA und dem Labor Kudzu SCIENCE (IRES) in Straßburg entwickelt.  Durch ein kleine Haarprobe ist eine individuelle Laborauswertung innerhalb von 15 Tagen möglich.

Die Spuren von Verunreinigungen werden erkannt und die Konzentrationen einzeln über die Zeitspanne ausgewertet.  Von einer einzigen Haarsträhne kann Kudzu SCIENCE Ihre Exposition  innerhalb eines Zeitraumes von 3 bis 4 Monaten auswerten.

Die Analyse und die Ergebnisse unterliegen strengster Vertraulichkeit, detaillierte Anweisungen, Ausrüstung und Verpackung für Ihre Proben sind im Kit enthalten.

Die Anwesenheit in den Haaren von mehreren Isomeren von TCP, die sich auch in Ölen von Flugzeugmotoren befinden, belegen mit einer hohen Wahrscheinlichkeit Ihr Ausgesetztsein  zu Kontamination durch Flugzeugenmotorenöl.

WICHTIG : Sollten Sie beabsichtigen mit den Laborergebnissen dieses Tests einen Rechtsfall zu unterstützen, so müssen Sie für die Probenentnahme und deren Versendung die Hilfe und Unterstützung eines lizenzierten Arztes in Anspruch nehmen.

 

KUDZU SCIENCE
2, rue de la Durance -EUROPARC
67100 Strasbourg France
Kundendienst :
info@kudzuscience.com
Telefon : +33 (0) 3 69 61 46 00